Projekt

Direkt am südlichen Anfang der Langstrasse liegt das Grünhof-Areal. Im geschützten, ehemals gewerblich genutzten Innenhof entsteht zurzeit ein Neubau mit insgesamt attraktiven 80 Mietwohnungen. Gleichzeitig wird für ein Gebäude des Blockrands an der Badenerstrasse ein Ersatzneubau mit acht Wohnungen erstellt.

Neubauwohnungen im Innenhof
In den Mehrfamilienhäusern mit der markanten Fassade aus gemauerten Klinkersteinen und den grossen Fensterflächen steht ein breites Angebot verschiedenster Wohnungstypen mit 2½ bis 5½ Zimmern zur Verfügung. Darunter sind neun Terrassen- und Attikawohnugen mit bis zu 90 Quadratmeter grossen Dachterrassen. Die hochwertige Architektur setzt sich im Innern fort: Kombisteamer und Glasfaseranschluss sind genauso Standard wie ein eigener Waschturm in jeder Wohnung. Alle Wohnungen in den Obergeschossen verfügen mindestens über eine gedeckte Loggia oder eine Terrasse, einige der Erdgeschosswohnungen über einen Sitzplatz mit Pergola zur alleinigen Nutzung. Sechs der insgesamt 14 2½-Zimmer-Wohnungen im Erdgeschoss sind als Wohnateliers konzipiert und können, eine entsprechende Bewilligung vorausgesetzt, auch zum Arbeiten genutzt werden.
Die Wohnungen sind ab 1. Februar 2021 bezugsbereit.

Ersatzneubau an der Badenerstrasse 131
Der markante sechsgeschossige Neubau ersetzt ein baufälliges Gebäude aus dem vorletzten Jahrhundert. In den oberen Geschossen werden sieben Wohnungen mit 3½ Zimmern erstellt, zuoberst eine 4½-Zimmer-Attikawohnung mit zwei grossen Terrassen. Die meisten Wohnungen sind durchgängig von der Strassenseite zur ruhigen Hofseite. Gegen den Hof und gegen Süden sind bei allen Wohnungen die Wohnzimmer, das Schlafzimmer und der Balkon angeordnet. Alle Wohnungen verfügen über mindestens zwei Badezimmer. Im Erdgeschoss und im 1. Obergeschoss befinden sich eine Laden- und eine Bürofläche.
Die Wohnungen sind ab 1. Dezember 2020 bezugsbereit.

Alle Gebäude werden im Minergie-Standard erstellt. Heizwärme wird CO2-frei mittels einer Grundwasser-Wärmepumpe erzeugt Die Wärmeverteilung erfolgt über eine Bodenheizung, welche im Sommer über eine limitierte Kühlfunktion verfügt. Darüber hinaus schafft eine kontrollierte Lüftung jederzeit ein angenehmes Raumklima. Zu jeder Wohnung gehört ein Keller im Untergeschoss.

Die gemeinsame Tiefgarage mit insgesamt 82 Einstellplätze ist aus allen Gebäuden direkt zugänglich. 20 Parkplätze sind für die Montage von Ladestationen für Elektrofahrzeuge vorbereitet.

Bild: Bilder Website/01-gha-innenhof-g41-g35.jpg